Allgemeine Geschäftsbedingungen über Lieferungen und Leistungen der Belenos HandelsgmbH

1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Geschäfte der Belenos HandelsgmbH – insbesondere im Bereich Reinraum-, Labor- & Filtrationstechnologie sowie Produkte des allgemeinen Laborbedarfes. Diese AGBs sind Basis für die Geschäftsbeziehung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, unterliegen alles Lieferungen und Leistungen der Belenos HandelsgmbH den hier angeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ist ein Geschäft unter Zugrundelegung dieser AGBs zu Stande gekommen, so gelten diese für weitere Geschäfte, auch wenn bei diesen auf die genannten Bedingungen nicht Bezug genommen wird.

Es gelten die allgemeinen Bedingungen unserer Kunden und Geschäftspartner nicht, auch wenn im Einzelfall nicht ausdrücklich widersprochen wird.

 

2. Angebote & Preisangaben
Alle Angebote und Preisangaben sind unverbindlich. Bestellungen (auch online) aufgrund unserer Angebote und Online-Anfragemöglichkeit werden für die Belenos HandelsgmbH erst mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung bindend.

Die Preise sind Nettopreise – ohne Umsatzsteuer, Zölle und sonstigen Gebühren und ohne Lieferkosten ab Lager Wien.

Preisanpassungen aufgrund von Sonderverpackungen, Spezifikationen, Versanddispositionen oder sonstigen Bedingungen, die nicht Bestandteil des ursprünglichen Angebots waren, sind vorbehalten.

 

3. Zahlungsbedingungen
Sofern keine andere schriftliche Zahlungsbedingung vorliegt, erfolgt die Rechnungsstellung mit Lieferung der Ware, zahlbar sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug.

Überweisungsspesen gehen zu Lasten des Käufers. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Rechnung gestellt.

Die Belenos HandelsgmbH behält sich vor, Verträge auch ohne Angaben von Gründen nur mit Lieferung gegen Vorauskasse oder per Nachnahme abzuschließen.

Eine Bemängelung der Lieferungen und Leistungen berechtigt nicht zum Einbehalt von Zahlungen. Eine Aufrechnung mit anderen Forderungen ist dem Kunden nicht gestattet.

  

4. Warenrücksendungen & Storno
Grundsätzlich ist keine Stornierung der Bestellungen durch den Käufer möglich. Sollte dennoch in Einzelfällen die Bestellung einvernehmlich storniert werden, beträgt die vom Kunden zu entrichtete Stornogebühr 20% der Netto-Auftragssumme.

Die Kosten von Retournierungen von Waren und Lieferungen, die mängelfrei sind, trägt der Käufer. Die Rücksendung von geöffneten und gebrauchten Produkten ist nicht gestattet.

 

5. Lieferung, Lieferfristen, Verzug & Nichtlieferung
Die Lieferung der Ware und Leistung erfolgt in handelsüblicher Beschaffenheit. Teillieferungen sind in zumutbaren Umfang zulässig. Die Belenos HandelsgmbH bemüht sich, die genannten Liefertermine einzuhalten, können aber keine verbindlichen Zusagen machen. Die Lieferfrist verlängert sich durch den Eintritt höherer Gewalt und durch alle von uns mit angemessenen Mitteln nicht beeinflussbare Hindernisse.

Lieferzeitüberschreitungen berechtigen nicht zu Schadenersatzansprüchen. Wenn die schriftlich vereinbarte Lieferzeit jedoch mehr als vier Wochen überschritten wurde und ausschließlich auf ein Verschulden der Belenos HandelsgmbH zurückzuführen ist, kann der Kunde mittels eingeschriebenen Briefes den Vertragsrücktritt erklären, wenn die  Belenos HandelsgmbH nicht innerhalb einer angemessenen Nachfrist mit mindestens zwei Wochen die Lieferung nachholt. Es bestehen keine weiteren Ansprüche des Kunden.

 

6. Haftungsbeschränkung
Eine Haftung für die Eignung der gelieferten Ware und Leistungen für die vom Kunden in Aussicht genommenen Zwecke ist ausgeschlossen. Ebenso ist eine Haftung für Schäden ausgeschlossen, die durch das Produkt oder seine Verarbeitung entstehen. Regressforderungen im Sinne des § 12 Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist. Eine Haftung ist für Schäden infolge einer Beratung ausgeschlossen.

 

7. Versand & Gefahrenübergang
Die Lieferung erfolgt ab Lager Wien – Ex-Works Incoterms 2000. Zustell- und Frachtkosten pro Auftrag werden dem Käufer in Rechnung gestellt. Vom Kunden gewünschte Express-Zustellung und Sonderverpackung sind Mehrkosten, die dem Kunden in Rechnung gestellt werden.

Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an einen Spediteur oder Frachtführer, spätestens jedoch mit dem Verlassen des Lagers, auf den Kunden über.

 

8. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche von Belenos HandelsgmbH gelieferte Waren und Leistungen verbleiben bis zur vollständigen Zahlung in unserem Eigentum. Im Falle der Verarbeitung von in unserem Vorbehaltseigentum stehenden Waren durch unsere Kunden entsteht Miteigentum im Verhältnis der Wertanteile im Zeitpunkt der Verarbeitung.

 

9. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Der Ersatz von Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen. Der Regressanspruch gem. § 933b ABGB ist ausgeschlossen

 

10. Erfüllungsort & Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wien.

 

Belenos HandelsgmbH
Vertrieb von Reinraum-, Labor- & Filtrationstechnologie
Firmenanschrift: A-1160 Wien, Effingergasse 23a
Telefon: +43 1 713 21 34
Fax: +43 1 713 74 50
eMail: office@belenos.at

UID: ATU67304222
EORI-Nr: ATEOS1000044318
Firmenbuch: FN 367836k, Handelsgericht Wien

Bankverbindung: ERSTE Bank der Österreichischen Sparkassen AG
IBAN: AT48 2011 1823 1603 2600
BIC: GIBAATWWXXX

Mitglied der WKO Wien: Sparte Handel (http://wko.at/wien/handel)
Landesgremien: 311 – Landesgremium Wien der Handelsagenten, 316 – Landesgremium Wien des Foto-, Optik- und Medizinproduktehandels
Gewerbebehörde: Magistratisches Bezirksamt des XVI. Bezirkes (http://www.wien.gv.at/mba/)
Handelsagent & Handelsgewerbe – freies Gewerbe, Österreich